Bachblüten

Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte der Philosoph, Immunologe und Homöopath Dr. Edward Bach die Anwendung der Bachblüten. Im Fokus der Bachblütenanwendung stehen disharmonische Seelenzustände die durch speziell aufbereitete Blütenauszüge wieder ins Gleichgewicht gebracht werden sollen.

Immer dann, wenn wir uns nicht in unserer Mitte befinden, neben uns stehen, uns nicht in Kontakt mit unserem eigentlichen Wesen fühlen oder das Gefühl haben, nicht unser eigenes Leben zu leben, verletzt sind, fremde Gefühle ausagieren, dann helfen uns die Blütenenergien.

Insgesamt beschrieb Dr. Bach 38 Seelenzustände, die alle eine „negative“ Struktur des menschlichen Charakters darstellen, zum Beispiel Pessimismus, mangelndes Selbstvertrauen oder Rücksichtslosigkeit.

Für jeden Seelenzustand fand Bach eine Blüte oder Pflanze, die geeignet ist die negativen Wirkungen aufzulösen oder den positiven Seelenzustand zu verstärken. So werden zum Beispiel bei Ungeduld und Gereiztheit als positive Wirkungen Geduld und Sanftmut gestärkt.

Bachblüten können unterstützen bei:

-Menschen, die unter Angstzuständen leiden

-Menschen, die überempfindlich auf äußere Einflüsse reagieren

-mutlose und verzweifelte Menschen

-unsichere Menschen

-übermäßig um andere besorgte Menschen

-Menschen, die an Einsamkeit leiden

-Menschen mit ungenügendem Gegenwartsinteresse

 

Bach schrieb 1934 über die Wirkung seiner Blüten-Essenzen:

 

„Sie sind in der Lage, unsere ganze Persönlichkeit zu erheben und uns unserer Seele näher zu bringen. Dadurch schenken sie uns Frieden und entbinden uns von unserem Leiden. Sie heilen nicht dadurch, dass sie die Krankheit also die körperlichen Symptome direkt angreifen, sondern indem sie unserem Körper mit den schönen Schwingungen unseres höheren Selbst durchfluten, in deren Gegenwart die Krankheit hinweg schmilzt wie Schnee in der Sonne. Wahre Heilung findet erst dann statt, wenn der Klient seine Lebenseinstellung verändert, seinen Seelenfrieden findet und ein inneres Glücksgefühl verspürt.“ (Edward Bach: Blumen die durch die Seele heilen.)

Zurück